Blaulicht

Armes et explosifs

  • Armes et explosifs
    Armes et explosifs (Bild: Kantonspolizei Freiburg)
  • Armes et explosifs
    Armes et explosifs (Bild: Kantonspolizei Freiburg)
  • Armes et explosifs
    Armes et explosifs (Bild: Kantonspolizei Freiburg)
  • Armes et explosifs
    Armes et explosifs (Bild: Kantonspolizei Freiburg)
  • Armes et explosifs
    Armes et explosifs (Bild: Kantonspolizei Freiburg)
2019-09-18 15:45:25
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Freiburg

Das Büro für Waffen, Sprengstoffe und Pyrotechnik (BAE) der Kantonspolizei ist die Beratungs- und Kontrollstelle im Bereich Feuerwaffen und explosionsgefährliche Stoffe, wie die Kantonspolizei Freiburg berichtet.

Es wendet das Bundesgesetz über Waffen (WG) und über explosionsgefährliche Stoffe (SprstG) an. Das BAE genehmigt und entscheidet über die Massnahmen, die aufgrund der verschiedenen Anträge zu treffen sind.

Die festgestellten Verstösse werden bei der zuständigen Behörde zur Anzeige gebracht..

Suche nach Stichworten:

Armes explosifs