Blaulicht

Bourg-St-Pierre: Erfolgreiche Zusammenarbeit anlässlich einer Vermisstmeldung

Bourg-St-Pierre: Erfolgreiche Zusammenarbeit anlässlich einer Vermisstmeldung
Bourg-St-Pierre: Erfolgreiche Zusammenarbeit anlässlich einer Vermisstmeldung (Bild: Kantonspolizei Wallis)

2019-07-11 10:00:03
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Wallis

Die 47-Jährige befand sich alleine auf einer Wanderung in der Region von Bourg-St-Pierre, wie die Kantonspolizei Wallis schildert.

Nach einigen telefonischen Kontaktaufnahmen im Verlauf des Tages, konnte die Frau gegen Abend nicht mehr erreicht werden. Aus diesem Grund alarmierte ihr Ehemann die Kantonspolizei.Im Rahmen dieses Einsatzes beantragte die Kantonspolizei die Unterstützung der Luftwaffe der Schweizer Armee.

Ein Helikopter vom Typ Superpuma – ausgestattet mit einem Wärmebild-System – landete in der Nacht in Charrat, um dort den Einsatzleiter der Kantonspolizei an Bord zu nehmen. Gegen 05:00 Uhr konnte die Wanderin vom Helikopter aus unterhalb des «Pointe de Penne» auf einer Höhe von 2’700 m.

ü. Meer lokalisiert werden..

Suche nach Stichworten:

Bourg-St-Pierre Erfolgreiche anlässlich Vermisstmeldung