Blaulicht

A5 La Neuveville: Drei Personen bei Unfall leicht verletzt

  • A5 La Neuveville: Drei Personen bei Unfall leicht verletzt
    A5 La Neuveville: Drei Personen bei Unfall leicht verletzt (Bild: Kantonspolizei Bern)
  • A5 La Neuveville: Drei Personen bei Unfall leicht verletzt
    A5 La Neuveville: Drei Personen bei Unfall leicht verletzt (Bild: Kantonspolizei Bern)
  • A5 La Neuveville: Drei Personen bei Unfall leicht verletzt
    A5 La Neuveville: Drei Personen bei Unfall leicht verletzt (Bild: Kantonspolizei Bern)
  • A5 La Neuveville: Drei Personen bei Unfall leicht verletzt
    A5 La Neuveville: Drei Personen bei Unfall leicht verletzt (Bild: Kantonspolizei Bern)
  • A5 La Neuveville: Drei Personen bei Unfall leicht verletzt
    A5 La Neuveville: Drei Personen bei Unfall leicht verletzt (Bild: Kantonspolizei Bern)
  • A5 La Neuveville: Drei Personen bei Unfall leicht verletzt
    A5 La Neuveville: Drei Personen bei Unfall leicht verletzt (Bild: Kantonspolizei Bern)
  • A5 La Neuveville: Drei Personen bei Unfall leicht verletzt
    A5 La Neuveville: Drei Personen bei Unfall leicht verletzt (Bild: Kantonspolizei Bern)
  • A5 La Neuveville: Drei Personen bei Unfall leicht verletzt
    A5 La Neuveville: Drei Personen bei Unfall leicht verletzt (Bild: Kantonspolizei Bern)
2019-06-11 13:00:01
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Am Dienstagmorgen ist es auf der A5 im Ligerztunnel bei La Neuveville zu einem Unfall mit drei Autos gekommen, wie die Kantonspolizei Bern ausführt.

Drei Personen wurden leicht verletzt ins Spital gebracht. Der Tunnel musste für rund zwei Stunden gesperrt werden.Der Kantonspolizei Bern wurde am Dienstag, 11. Juni 2019, kurz vor 0705 Uhr, gemeldet, dass es auf der A5 bei La Neuveville zu einem Unfall gekommen sei.

Nach aktuellen Erkenntnissen war ein Auto von Neuenburg herkommend auf der A5 in Richtung Biel unterwegs gewesen, als es aus noch zu klärenden Gründen im Ligerztunnel auf die Gegenfahrbahn geriet und mit einem entgegenkommenden Auto kollidierte. Letzteres geriet aufgrund des Aufpralls danach seinerseits auf die Fahrbahn in Richtung Biel, wo es zu einer weiteren Kollision mit einem dritten Auto kam.Die drei Autos erlitten Totalschaden und mussten abgeschleppt werden.

Für die anschliessenden Reinigungsarbeiten standen Angehörige der Berufsfeuerwehr Biel sowie Mitarbeitende des Tiefbauamtes im Einsatz. Der Ligerztunnel musste während rund zwei Stunden komplett gesperrt werden..

Suche nach Stichworten:

A5 Neuveville