Blaulicht

St.Margrethen: Fussgänger übersehen

2018-12-06 15:45:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

Eine 29-jährige Autofahrerin fuhr auf der Rheinstrasse vom Zentrum in Richtung Rheineck, wie die Kantonspolizei St. Gallen berichtet.

Beim Fussgängerstreifen auf Höhe der Schönaustrasse übersah sie einen 24-jährigen Fussgänger der gerade dabei war die Strasse zu überqueren. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Mann auf die Strasse geschleudert.

Die 29-jährige Autofahrerin setzte nach dem Unfall ihr Fahrzeug zurück und prallte dabei in das Auto einer 36-jährigen Frau hinter ihr. An den Fahrzeuge entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Franken..

Suche nach Stichworten: