Blaulicht

Rafz: Arbeiter von Gerüst gestürzt und verletzt

2018-09-06 13:00:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Ein 23-jähriger Arbeiter führte kurz vor 12:00 Uhr auf dem Baugerüst eines Industriegebäude-Rohbaus Schalungsarbeiten durch, wie die Kantonspolizei Zürich meldet.

Dabei stürzte er zwischen dem Gerüst und der Fassade rund 3 Meter in die Tiefe und erlitt unbestimmte Verletzungen. Der 23-Jährige wurde nach der Erstbetreuung durch Betriebssanitäter und den Rettungsdienst des Spitals Bülach mit einem Rettungshelikopter der Rega ins Spital geflogen.

Zur Bergung des Verletzten stand zudem die Feuerwehr Rafz-Wil im Einsatz..

Suche nach Stichworten: