Blaulicht

Appenzell/AI Verkehrsunfall mit Verletzen

Appenzell/AI Verkehrsunfall mit Verletzen
Appenzell/AI Verkehrsunfall mit Verletzen (Bild: Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden)

2019-09-14 06:45:00
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden

Personenwagen fährt in Gartenterrasse eines Restaurants Am Freitagabend, 13. September 2019, fuhr eine 67-jährige Fahrzeuglenkerin mit ihrem Personenwagen auf der Zielstrasse Richtung Dorfzentrum Appenzell, wie die Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden mitteilt.

Vor dem Coop beabsichtigte sie rechts auf einen Parkplatz zu fahren. Aus bislang unbekannten Gründen beschleunigte das Fahrzeug und fuhr über das angrenzende Trottoir und die Stützmauer auf die Gartenterrasse eines Restaurants.

Zwei Personen, welche sich auf der Terrasse befanden, wurden durch das Auto sowie herumfliegendes Mobiliar getroffen. Dadurch verletzten sie sich leicht- bis mittelschwer.

Sie wurden mit der Ambulanz in ein Spital überführt. Die Fahrzeuglenkerin blieb unverletzt.Am Freitagabend, 13. September 2019, fuhr eine 67-jährige Fahrzeuglenkerin mit ihrem Personenwagen auf der Zielstrasse Richtung Dorfzentrum Appenzell.

Vor dem Coop beabsichtigte sie rechts auf einen Parkplatz zu fahren. Aus bislang unbekannten Gründen beschleunigte das Fahrzeug und fuhr über das angrenzende Trottoir und die Stützmauer auf die Gartenterrasse eines Restaurants.

Zwei Personen, welche sich auf der Terrasse befanden, wurden durch das Auto sowie herumfliegendes Mobiliar getroffen. Dadurch verletzten sie sich leicht- bis mittelschwer.

Sie wurden mit der Ambulanz in ein Spital überführt. Die Fahrzeuglenkerin blieb unverletzt..

Suche nach Stichworten:

Appenzell AI Verletzen