Blaulicht

Zeugenaufruf: Nach Kollision weitergefahren

2019-02-06 10:00:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei St. Gallen

Am Dienstagabend (05.02.2019) kam es auf der Appenzeller Strasse zu einer Streifkollision zwischen zwei Autos, wie die Stadtpolizei St. Gallen mitteilt.

Eine beteiligte Person entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Es wurde niemand verletzt.Am Dienstag fuhr ein Autofahrer kurz vor 20 Uhr auf der Appenzeller Strasse stadtauswärts.

Auf Höhe des Kalkofenwegs kam es zu einer Streifkollision mit einem Auto, welches stadteinwärts unterwegs war. Die Fahrerin oder der Fahrer dieses Autos entfernte sich ohne anzuhalten von der Unfallstelle.

Verletzt wurde niemand, jedoch entstand Sachschaden..

Suche nach Stichworten:

Zeugenaufruf Kollision weitergefahren