Blaulicht

Auffahrunfall auf der Autobahn A2

Auffahrunfall auf der Autobahn A2
Auffahrunfall auf der Autobahn A2 (Bild: Justiz- und Sicherheitsdepartements des Kantons Ba)

2019-01-19 17:00:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Justiz- und Sicherheitsdepartements des Kantons Basel-Stadt

Ein Auffahrunfall auf der Autobahn A2 hat am Samstagnachmittag zu Verkehrsbehinderungen geführt, wie das Justiz- und Sicherheitsdepartements des Kantons Basel-Stadt schreibt.

Der Lenker eines Personenwagens bremste aus bislang ungeklärten Gründen, worauf ein Sattelmotorfahrzeug auffuhr. Verletzt wurde niemand.Nach ersten Erkenntnissen der Verkehrspolizei war der 53-jährige Autolenker um etwa 14.15 Uhr in Fahrtrichtung Schweiz unterwegs, als er auf Höhe Museum Tinguely bremste.

Ein 55-jähriger Lenker fuhr mit seinem Sattelmotorfahrzeug auf den Personenwagen auf. Beide Fahrzeuge mussten geborgen werden.

Während der Unfallaufnahme durch die Verkehrspolizei, der Fahrbahnreinigung durch die Berufsfeuerwehr der Rettung Basel-Stadt sowie die Nationalstrassen Nordwestschweiz AG und den Bergungsarbeiten der beiden Fahrzeuge waren die Autobahn sowie Zufahrten für rund zweieinhalb Stunden teilweise gesperrt..

Suche nach Stichworten:

Auffahrunfall A2