Blaulicht

Kollision beim Einbiegen in den Kolonnenverkehr: die Polizei sucht Zeugen

2019-01-14 09:45:03
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Basel-Landschaft

Lausen BL, wie die Kantonspolizei Basel-Landschaft berichtet.

Freitagmorgen, den 11. Januar 2019, kurz nach 09.00 Uhr, kam es in der Hauptstrasse in Lausen BL zu einer leichten Streifkollision zwischen zwei Personenwagen. Personen wurden dabei keine verletzt.

Die Polizei sucht Zeugen.Gemäss bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft beabsichtigte ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker, vom Parkplatz des ALDI kommend, nach rechts Richtung Sissach, auf die Hauptstrasse einzubiegen. Da zum fraglichen Zeitpunkt reger Kolonnenverkehr herrschte, wollte er eine Lücke in der langsam rollenden Kolonne ausnützen und hinter einem Personenwagen auf die Hauptstrasse einbiegen.

Dabei kam es zu einer leichten Streifkollision mit dem vorbeifahrenden Personenwagen. Ohne sich um die Schadenregelung zu kümmern, bog der unbekannte Fahrzeuglenker folglich in die Widliackerstrasse ab und konnte nicht mehr betroffen werden..




» Winterthur: Unbekannter Mann raubt Tankstellenshop aus - Zeugenaufruf


» Weitere Störung im Fahrleitungsnetz


» 024 / Cham: Ein leerer Tank führt zum Führerausweisentzug


» 023 / Zug: Auto landet nach Selbstunfall im Zugersee


» Laax: Auffahrunfall fordert eine Leichtverletzte


» Flurlingen: Vier mutmassliche Räuber verhaftet - Zeugenaufruf


» Bonstetten: Raub auf Verkaufsgeschäft - Zeugenaufruf


» Bad Zurzach: Frontalkollision fordert drei Verletzte


» Niederbüren: Frontalkollision zwischen zwei Autos


» Erneuter Stromausfall im Bereich Schibenertor


» Fahrleitungsnetz hat wieder Strom

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.