Blaulicht

Neuhausen am Rheinfall: Frau auf Fussgängerstreifen übersehen

2019-01-10 13:15:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Schaffhausen

Am Donnerstagmorgen (10.01.2019) ereignete sich in Neuhausen am Rheinfall eine Kollision zwischen einer jungen Fussgängerin und einem Auto, wie die Kantonspolizei Schaffhausen schildert.

Die Fussgängerin wurde dabei verletzt. Auf dem Strassenabschnitt kam der Verkehr kurzzeitig ins Stocken.Kurz vor 08.00 Uhr am Donnerstagmorgen (10.01.2019) fuhr ein 57-jähriger Mann mit einem Auto in Neuhausen am Rheinfall auf der Klettgauerstrasse in Richtung Beringen.

Aus bislang unbekannten Gründen übersah der Autofahrer eine 20-jährige Fussgängerin beim Fussgängerstreifen auf Höhe einer Tankstelle. Darauf kam es zur Kollision zwischen dem Auto und der jungen Frau, wobei diese verletzt wurde.

Eine Ambulanz-Crew musste sie ins Spital überführen. Aufgrund des Unfalls kam es zu leichten Behinderungen im Strassenverkehr.

Ermittlungen der Schaffhauser Polizei betreffend der Unfallursache seien im Gange. Zudem bittet sie alle Verkehrsteilnehmer bei schlechter Witterung und Dunkelheit besondere Vorsicht an Fussgängerstreifen walten zu lassen.

Fussgängern empfiehlt sie, sich hell zu kleiden und sich mit Reflektoren sichtbar zu machen..




» Winterthur: Unbekannter Mann raubt Tankstellenshop aus - Zeugenaufruf


» Weitere Störung im Fahrleitungsnetz


» 024 / Cham: Ein leerer Tank führt zum Führerausweisentzug


» 023 / Zug: Auto landet nach Selbstunfall im Zugersee


» Laax: Auffahrunfall fordert eine Leichtverletzte


» Flurlingen: Vier mutmassliche Räuber verhaftet - Zeugenaufruf


» Bonstetten: Raub auf Verkaufsgeschäft - Zeugenaufruf


» Bad Zurzach: Frontalkollision fordert drei Verletzte


» Niederbüren: Frontalkollision zwischen zwei Autos


» Erneuter Stromausfall im Bereich Schibenertor


» Fahrleitungsnetz hat wieder Strom

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.