Blaulicht

Dachlawinen beschädigen Fahrzeuge

2019-01-09 11:15:03
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei St. Gallen

Von Montagmorgen (07.01.2019) bis Dienstagmittag (08.01.2019) sind vier Fahrzeuge durch Dachlawinen beschädigt worden, wie die Stadtpolizei St. Gallen schildert.

An den Autos entstand Sachschaden in geringer Höhe. Die Stadtpolizei ruft zur Vorsicht auf.Nach den vergangenen Schneefällen liegen auf teils Dächern immer noch viele Schnee- und Eismassen.

Diese können sich lösen und von den Dächern stürzen. Die Stadtpolizei St.Gallen empfiehlt deshalb, die Gefahrenzonen möglicher Dachlawinen zu meiden und um Vorsicht im Bereich von Häusern.

Zudem werden Hausbesitzer gebeten, die Dächer zu überprüfen, zu räumen und allenfalls gefährliche Stellen abzusperren..




» Winterthur: Unbekannter Mann raubt Tankstellenshop aus - Zeugenaufruf


» Weitere Störung im Fahrleitungsnetz


» 024 / Cham: Ein leerer Tank führt zum Führerausweisentzug


» 023 / Zug: Auto landet nach Selbstunfall im Zugersee


» Laax: Auffahrunfall fordert eine Leichtverletzte


» Flurlingen: Vier mutmassliche Räuber verhaftet - Zeugenaufruf


» Bonstetten: Raub auf Verkaufsgeschäft - Zeugenaufruf


» Bad Zurzach: Frontalkollision fordert drei Verletzte


» Niederbüren: Frontalkollision zwischen zwei Autos


» Erneuter Stromausfall im Bereich Schibenertor


» Fahrleitungsnetz hat wieder Strom

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.