Blaulicht

Bern / Zeugenaufruf: Mann mutmasslich von Zug erfasst

2019-01-06 09:15:43
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Am Samstagmittag wurde nahe der Bahnstrasse in Bern ein lebloser Mann im Gleisbereich aufgefunden, wie die Kantonspolizei Bern mitteilt.

Er dürfte zuvor von einem Zug erfasst worden sein. Ein Unfallgeschehen steht im Vordergrund.

Es werden Zeugen gesucht.Der Kantonspolizei Bern wurde am Samstag, 5. Januar 2019, um 1220 Uhr, gemeldet, dass nahe der Bahnstrasse in Bern eine Person im Gleisbereich liege. Die umgehend ausgerückten Einsatzkräfte konnten auf Höhe Bahnstrasse 59 im Bereich der Bahnstrecke Bern-Freiburg eine leblose Person zwischen den Geleisen lokalisieren.

Als die Rettungskräfte vor Ort eintrafen konnten sie nur noch den Tod des Mannes feststellen. .




» Winterthur: Unbekannter Mann raubt Tankstellenshop aus - Zeugenaufruf


» Weitere Störung im Fahrleitungsnetz


» 024 / Cham: Ein leerer Tank führt zum Führerausweisentzug


» 023 / Zug: Auto landet nach Selbstunfall im Zugersee


» Laax: Auffahrunfall fordert eine Leichtverletzte


» Flurlingen: Vier mutmassliche Räuber verhaftet - Zeugenaufruf


» Bonstetten: Raub auf Verkaufsgeschäft - Zeugenaufruf


» Bad Zurzach: Frontalkollision fordert drei Verletzte


» Niederbüren: Frontalkollision zwischen zwei Autos


» Erneuter Stromausfall im Bereich Schibenertor


» Fahrleitungsnetz hat wieder Strom

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.