Blaulicht

Mit beschädigtem Auto aufgefallen

2019-01-05 11:45:51
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Thurgau

Kurz vor 5.45 Uhr fiel einer Patrouille der Kantonspolizei Thurgau im Verzweigungsbereich Hauptstrasse/Bahnhofstrasse ein entgegenkommendes Fahrzeug auf, das vorne rechts stark beschädigt war, wie die Kantonspolizei Thurgau schreibt.

Anlässlich der Kontrolle beurteilten die Einsatzkräfte den 34-jährigen Autofahrer als nicht fahrfähig. Ein Atemlufttest ergab einen Wert von 1,04 mg/l.

Im Auftrag der Staatsanwaltschaft wurde beim Deutschen eine Blut- und Urinprobe angeordnet, sein Führerausweis wurde zu Handen des Strassenverkehrsamtes eingezogen..




» Winterthur: Unbekannter Mann raubt Tankstellenshop aus - Zeugenaufruf


» Weitere Störung im Fahrleitungsnetz


» 024 / Cham: Ein leerer Tank führt zum Führerausweisentzug


» 023 / Zug: Auto landet nach Selbstunfall im Zugersee


» Laax: Auffahrunfall fordert eine Leichtverletzte


» Flurlingen: Vier mutmassliche Räuber verhaftet - Zeugenaufruf


» Bonstetten: Raub auf Verkaufsgeschäft - Zeugenaufruf


» Bad Zurzach: Frontalkollision fordert drei Verletzte


» Niederbüren: Frontalkollision zwischen zwei Autos


» Erneuter Stromausfall im Bereich Schibenertor


» Fahrleitungsnetz hat wieder Strom

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.