Blaulicht

A6 Münsingen / Zeugenaufruf: Auto in Mittelleitplanke geprallt

2019-01-04 16:00:24
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Am Donnerstagabend ist auf der Autobahn bei Münsingen ein Auto in die Mittelleitplanke geprallt, wie die Kantonspolizei Bern ausführt.

Drei Personen wurden leicht verletzt. Die Autobahn war mehrere Stunden gesperrt.

Die Kantonspolizei Bern habe Ermittlungen zum Unfall aufgenommen, es werden Zeugen gesucht.Das Kind wurde nach dem Unfall durch andere Verkehrsteilnehmer betreut. Während die Einsatzkräfte von Polizei und Sanität vor Ort mit den Rettungs- und Unfallarbeiten begannen, begab sich der Mann auf der Autobahn in Gefahr, worauf er durch die Einsatzkräfte zurückgehalten werden musste.

Er wurde danach zur medizinischen Betreuung in ein Spital gebracht. Die Frau und das Kind wurden beim Unfall leicht verletzt, benötigten jedoch keine ärztliche Pflege.

Die Autobahn musste infolge der Arbeiten vor Ort zwischen Rubigen und Kiesen für zirka drei Stunden gesperrt werden. Die Kantonspolizei Bern habe Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen.

Personen, die den Unfall gesehen haben oder sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer .




» Winterthur: Unbekannter Mann raubt Tankstellenshop aus - Zeugenaufruf


» Weitere Störung im Fahrleitungsnetz


» 024 / Cham: Ein leerer Tank führt zum Führerausweisentzug


» 023 / Zug: Auto landet nach Selbstunfall im Zugersee


» Laax: Auffahrunfall fordert eine Leichtverletzte


» Flurlingen: Vier mutmassliche Räuber verhaftet - Zeugenaufruf


» Bonstetten: Raub auf Verkaufsgeschäft - Zeugenaufruf


» Bad Zurzach: Frontalkollision fordert drei Verletzte


» Niederbüren: Frontalkollision zwischen zwei Autos


» Erneuter Stromausfall im Bereich Schibenertor


» Fahrleitungsnetz hat wieder Strom

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.