Blaulicht

Todesopfer von Brand im Kreis 3 noch nicht abschliessend identifiziert

2019-01-04 13:00:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei Zürich

Bekanntlich kam es gestern Morgen, 3. Januar 2019, zu einem Brand im Untergeschoss an der Birmensdorferstrasse 83. Nach den Löscharbeiten entdeckten die Rettungskräfte eine verstorbene Person, wie die Stadtpolizei Zürich mitteilt.

Es handelt sich um einen Mann. Der Verstorbene konnte bislang nicht abschliessend identifiziert werden.

Entsprechende Abklärungen der Stadtpolizei, des Instituts für Rechtsmedizin sowie des Forensischen Instituts Zürich seien nach wie vor im Gange. Die Brandursache sei ebenfalls weiterhin Gegenstand der Ermittlungen der zuständigen Staatsanwaltschaft und der Polizei.

Gemäss derzeitigem Erkenntnisstand könne eine Dritteinwirkung ausgeschlossen werden..




» Winterthur: Unbekannter Mann raubt Tankstellenshop aus - Zeugenaufruf


» Weitere Störung im Fahrleitungsnetz


» 024 / Cham: Ein leerer Tank führt zum Führerausweisentzug


» 023 / Zug: Auto landet nach Selbstunfall im Zugersee


» Laax: Auffahrunfall fordert eine Leichtverletzte


» Flurlingen: Vier mutmassliche Räuber verhaftet - Zeugenaufruf


» Bonstetten: Raub auf Verkaufsgeschäft - Zeugenaufruf


» Bad Zurzach: Frontalkollision fordert drei Verletzte


» Niederbüren: Frontalkollision zwischen zwei Autos


» Erneuter Stromausfall im Bereich Schibenertor


» Fahrleitungsnetz hat wieder Strom

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.