Blaulicht

Bächli (Hemberg): Unfallverursacher gesucht - Zeugenaufruf

2019-01-03 11:45:01
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

Am späten Mittwochabend (02.01.2019), in der Zeit zwischen 21:30 und 21:50 Uhr, hat ein unbekannter Automobilist an der Bächlistrasse einen Unfall verursacht, wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilt.

Ohne sich um den Schaden zu kümmern, verliess er die Unfallstelle. Die Polizei sucht Zeugen.Ein unbekannter Autofahrer war mit einem blauen Wagen unterwegs von Hemberg in Richtung Bächli.

Nach der Brücke Höhe Barenegg verlor der Lenker auf der leicht verschneiten Fahrbahn aus unbekannten Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Wagen, mutmasslich ein blauer Subaru, schleuderte über den Fahrbahnrand hinaus und prallte dort gegen ein Verkehrsschild und einen Stapel Baumstämme..




» Winterthur: Unbekannter Mann raubt Tankstellenshop aus - Zeugenaufruf


» Weitere Störung im Fahrleitungsnetz


» 024 / Cham: Ein leerer Tank führt zum Führerausweisentzug


» 023 / Zug: Auto landet nach Selbstunfall im Zugersee


» Laax: Auffahrunfall fordert eine Leichtverletzte


» Flurlingen: Vier mutmassliche Räuber verhaftet - Zeugenaufruf


» Bonstetten: Raub auf Verkaufsgeschäft - Zeugenaufruf


» Bad Zurzach: Frontalkollision fordert drei Verletzte


» Niederbüren: Frontalkollision zwischen zwei Autos


» Erneuter Stromausfall im Bereich Schibenertor


» Fahrleitungsnetz hat wieder Strom

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.