Blaulicht

Mutmasslicher Einbrecher verhaftet

2018-12-30 12:15:01
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Thurgau

Kurz nach 4 Uhr wurde der Kantonalen Notrufzentrale ein Einbruch in eine Liegenschaft an der Bernhauserstrasse gemeldet, wie die Kantonspolizei Thurgau berichtet.

Auf der Anfahrt wurde durch eine Patrouille der Kantonspolizei Thurgau ein verdächtiges Fahrzeug im Gebiet Hudelmoos festgestellt. Als die Polizisten dieses kontrollieren wollten, flüchteten drei Personen aus dem Fahrzeug in Richtung Wald.

Eine weitere Person konnte festgenommen werden.Eine sofort eingeleitete Fahndung mit mehreren Patrouillen der Kantonspolizei Thurgau und der Kantonspolizei St. Gallen verlief ergebnislos.

Im Einsatz standen auch zwei Diensthunde.Der 24-jährige Schweizer wurde für weitere Abklärungen inhaftiert. Das Fahrzeug wurde sichergestellt.

Der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei Thurgau sicherte die Spuren am Tatort. Spezialisten der Kriminalpolizei klären derzeit ab, ob der Mann für weitere Delikte verantwortlich ist.

Die Staatsanwaltschaft Bischofszell habe eine Strafuntersuchung eröffnet..




» Winterthur: Unbekannter Mann raubt Tankstellenshop aus - Zeugenaufruf


» Weitere Störung im Fahrleitungsnetz


» 024 / Cham: Ein leerer Tank führt zum Führerausweisentzug


» 023 / Zug: Auto landet nach Selbstunfall im Zugersee


» Laax: Auffahrunfall fordert eine Leichtverletzte


» Flurlingen: Vier mutmassliche Räuber verhaftet - Zeugenaufruf


» Bonstetten: Raub auf Verkaufsgeschäft - Zeugenaufruf


» Bad Zurzach: Frontalkollision fordert drei Verletzte


» Niederbüren: Frontalkollision zwischen zwei Autos


» Erneuter Stromausfall im Bereich Schibenertor


» Fahrleitungsnetz hat wieder Strom

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.