Blaulicht

Verletzter Rollerfahrer nach Kollision

2018-12-28 12:00:01
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei St. Gallen

Am Donnerstagnachmittag (27.12.2018) kam es auf der Teufener Strasse zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Rollerfahrer, wie die Stadtpolizei St. Gallen ausführt.

Der Zweiradfahrer wurde dabei unbestimmt verletzt. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.Am Donnerstag wollte ein Autofahrer um 13:30 Uhr von einer Tankstelle auf die Teufener Strasse fahren.

Dabei übersah er einen Rollerfahrer, welcher stadtauswärts unterwegs war. Es kam zur Kollision zwischen den zwei Fahrzeugen, worauf der Zweiradfahrer stürzte.

Er wurde dabei unbestimmt verletzt und musste ins Spital gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Der Roller war nicht mehr fahrbar und musste abtransportiert werden. Während rund einer Stunde kam es zu Verkehrsbehinderungen..




» Winterthur: Unbekannter Mann raubt Tankstellenshop aus - Zeugenaufruf


» Weitere Störung im Fahrleitungsnetz


» 024 / Cham: Ein leerer Tank führt zum Führerausweisentzug


» 023 / Zug: Auto landet nach Selbstunfall im Zugersee


» Laax: Auffahrunfall fordert eine Leichtverletzte


» Flurlingen: Vier mutmassliche Räuber verhaftet - Zeugenaufruf


» Bonstetten: Raub auf Verkaufsgeschäft - Zeugenaufruf


» Bad Zurzach: Frontalkollision fordert drei Verletzte


» Niederbüren: Frontalkollision zwischen zwei Autos


» Erneuter Stromausfall im Bereich Schibenertor


» Fahrleitungsnetz hat wieder Strom

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.