Blaulicht

Brittnau/A2: Schnellfahrer mit 222 km/h gemessen – Führerausweis abgenommen

  • Brittnau/A2: Schnellfahrer mit 222 km/h gemessen – Führerausweis abgenommen
    Brittnau/A2: Schnellfahrer mit 222 km/h gemessen – Führerausweis abgenommen (Bild: Kantonspolizei Aargau)
  • Brittnau/A2: Schnellfahrer mit 222 km/h gemessen – Führerausweis abgenommen
    Brittnau/A2: Schnellfahrer mit 222 km/h gemessen – Führerausweis abgenommen (Bild: Kantonspolizei Aargau)
2018-12-25 01:15:03
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Aargau

Ein 24-jähriger Schnellfahrer ging in der Nacht auf Sonntag der Kantonspolizei ins Netz, wie die Kantonspolizei Aargau mitteilt.

Anlässlich einer Geschwindigkeitskontrolle wurde er mit 222 km/h auf der Autobahn A2 gemessen. Der Beschuldigte wurde vorläufig festgenommen.

Die Staatsanwaltschaft habe eine Strafuntersuchung nach dem «Raser-Tatbestand» eröffnet und das Auto beschlagnahmt. Noch in der Nacht konnte die Luzerner Polizei den verantwortlichen Lenker anhalten und der Kantonspolizei Aargau zuführen.

Der Beschuldigte, ein 24-jähriger Schweizer, wurde vorläufig festgenommen. Die Staatsanwaltschaft Zofingen-Kulm eröffnete eine Strafuntersuchung nach Artikel 90 Absatz 3 des Strassenverkehrsgesetzes ("Rasertatbestand").

Das Auto wurde umgehend beschlagnahmt..

Suche nach Stichworten: