Blaulicht

Oberuzwil: Kind angefahren – leicht verletzt

2018-12-19 08:00:14
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

Eine 57-jährige Autofahrerin fuhr mit ihrem Auto von Oberuzwil nach Uzwil, wie die Kantonspolizei St. Gallen schreibt.

Zur selben Zeit lief ein 7-jähriger Junge in gleicher Richtung auf dem Trottoir. Aus bislang unbekannten Gründen betrat der Junge unmittelbar die Strasse.

Die 57-Jährige leitete eine Vollbremsung ein, konnte aber eine Kollision mit dem Jungen nicht mehr vermeiden. Dieser stürzte und verletzte sich leicht.

Er wurde vor Ort durch den Rettungsdienst betreut und anschliessend durch seine Mutter zur Kontrolle ins Spital gebracht..




» Winterthur: Unbekannter Mann raubt Tankstellenshop aus - Zeugenaufruf


» Weitere Störung im Fahrleitungsnetz


» 024 / Cham: Ein leerer Tank führt zum Führerausweisentzug


» 023 / Zug: Auto landet nach Selbstunfall im Zugersee


» Laax: Auffahrunfall fordert eine Leichtverletzte


» Flurlingen: Vier mutmassliche Räuber verhaftet - Zeugenaufruf


» Bonstetten: Raub auf Verkaufsgeschäft - Zeugenaufruf


» Bad Zurzach: Frontalkollision fordert drei Verletzte


» Niederbüren: Frontalkollision zwischen zwei Autos


» Erneuter Stromausfall im Bereich Schibenertor


» Fahrleitungsnetz hat wieder Strom

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.