Blaulicht

Horgen: Mutmasslicher Betäubungsmittelhändler verhaftet

2018-11-08 13:15:18
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Zwei Kantonspolizisten rückten zu einer Liegenschaft in Horgen aus, weil sich dort eine zur Aufenthaltsausforschung ausgeschriebene Person befand, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilt.

In der Liegenschaft fiel den Polizisten ein verdächtiger Mann auf, worauf sie diesen kontrollierten. Der 20-jährige Albaner konnte sich nicht ausweisen und führte eine grössere Menge Bargeld mit sich, dessen Herkunft er nicht erklären konnte.

Er gab an, vor kurzem in die Schweiz eingereist zu sein und sich in der Liegenschaft ein Zimmer gemietet zu haben. Weil sich der Verdacht ergab, dass es sich beim Albaner um einen Drogendealer handeln könnte, durchsuchten die Polizisten dessen Zimmer und stellten dort schliesslich rund 200 Gramm Heroin und weitere 2‘000 Franken Bargeld sicher.

Daraufhin nahmen sie den Mann fest..




» Mit Patrouillenfahrzeug verunfallt (mit Bild)


» Fahrzeug nach Selbstunfall in Brand geraten: die Polizei sucht Zeugen


» Wettswil/Birmensdorf A3: Schleudervorfall im Üetlibergtunnel - Zeugenaufruf


» Schönenberg: Ein Schwerverletzter bei Arbeitsunfall


» Wittenbach: Einbruchdiebstahl in Einfamilienhaus


» Olten: Person wird von Zug erfasst und tödlich verletzt


» Zuckenriet: Einbruchdiebstahl in Einfamilienhaus


» Zuzwil: Einbruchdiebstahl in Einfamilienhaus


» Au: Einbruchdiebstahl in Firma


» Heerbrugg: Abfalleimer in Brand geraten


» Uznach: Leichte Kollision zwischen Auto und Kind

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.