Blaulicht

Goldach: Tödlicher Verkehrsunfall

2018-11-08 07:15:12
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

Am Mittwochabend (07.11.2018), kurz nach 22 Uhr, ist es auf dem Autobahnrastplatz Sulzberg zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem parkierten Sattelanhänger gekommen, wie die Kantonspolizei St. Gallen schildert.

Der 51-jährige Autofahrer wurde dabei tödlich verletzt. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen.

Der 51-Jährige fuhr mit seinem Auto auf der Autobahn A1 von Rheineck kommend Richtung Meggenhus. Beim Rastplatz Sulzberg verliess er die Autobahn.

Dabei geriet das Auto aus unbekannten Gründen rechtsseitig ins Wiesland. Dort streifte es einen Baum und kollidierte mit einem weiteren Baum.

Das Auto drehte sich und prallte mit der linken Seite gegen das Heck eines parkierten Sattelanhängers. Durch die Kollisionen deformierte es das Auto massiv.

Der Fahrer wurde eingeklemmt. Obwohl zur Bergung die Feuerwehr, ein Rettungswagen, der Notarzt, die REGA sowie mehrere Patrouillen der Kantonspolizei St.Gallen aufgeboten wurden, erlag der Österreicher seinen schweren Verletzungen auf der Unfallstelle..




» Mit Patrouillenfahrzeug verunfallt (mit Bild)


» Fahrzeug nach Selbstunfall in Brand geraten: die Polizei sucht Zeugen


» Wettswil/Birmensdorf A3: Schleudervorfall im Üetlibergtunnel - Zeugenaufruf


» Schönenberg: Ein Schwerverletzter bei Arbeitsunfall


» Wittenbach: Einbruchdiebstahl in Einfamilienhaus


» Olten: Person wird von Zug erfasst und tödlich verletzt


» Zuckenriet: Einbruchdiebstahl in Einfamilienhaus


» Zuzwil: Einbruchdiebstahl in Einfamilienhaus


» Au: Einbruchdiebstahl in Firma


» Heerbrugg: Abfalleimer in Brand geraten


» Uznach: Leichte Kollision zwischen Auto und Kind

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.