Blaulicht

Appenzell - E-Bikefahrer gestürzt / Zeugen gesucht

2018-10-11 15:45:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden

Am Donnerstagmorgen (11.10.2018), kurz vor 0700 Uhr fuhr ein 40-jähriger E-Bikefahrer vom Rinkenbach her auf der Rütistrasse, wie die Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden ausführt.

Bei der dortigen Verzweigung fuhren drei vortrittsberechtigte Personenwagen von rechts her über die Verzweigung in Richtung Rinkenbach. Dabei kam es möglicherweise zu einer leichten Kollision zwischen dem Personenwagen und dem stillstehenden E-Bike.

Der 40-jährige Lenker des E-Bikes stürzte und schlug mit dem Kopf auf dem Asphaltbelag auf. Dabei verletzte er sich derart, dass er in ärztliche Behandlung gebracht wurde.

Die Kantonspolizei Appenzell Innerhoden sucht Zeugen. (Telefon: 071 788 95 00).




» Zürich: Indoor-Anlage ausgehoben


» In Baum geprallt (mit Bild)


» Selbstunfall: Anhänger umgekippt – A22 gesperrt


» Konolfingen: Autolenker nach Selbstunfall verstorben


» Drogen sichergestellt (mit Bildern)


» Au: Beim Rückwärtsfahren Fussgängerin touchiert


» Widnau: Einbruch in Firmengebäude


» Mann angegriffen – Zeugen gesucht


» Fussgänger leicht verletzt


» St.Gallen: Mutmassliche Sprayer festgenommen


» Pontresina: Ein Leichtverletzter bei Verkehrsunfall

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.