Blaulicht

Schaffhausen: Heftige Kollision zwischen zwei Personenwagen

2018-07-11 22:00:00
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Schaffhausen

Am spten Mittwochnachmittag (11.07.2018) hat sich auf der Grabenstrasse in Schaffhausen eine Kollision zwischen zwei Personenwagen ereignet, wie die Kantonspolizei Schaffhausen schildert.

Ein Lenker sowie eine Beifahrerin wurden dabei leicht bis mittelschwer verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.Um etwa 16:00 Uhr am Mittwochnachmittag (11.07.2018) fuhr ein Personenwagenlenker auf der Grabenstrasse Richtung Obertor.

Ein vom Obertor Richtung Rheinuferstrasse fahrender Personenwagenlenker wendete auf Hhe der Passarelle Haberhausstieg sein Fahrzeug, um auf der gegenberliegenden Strassenseite bei einer Garage zu parkieren. Dabei kollidierte er frontal mit dem Richtung Obertor fahrenden Auto.

Der Lenker sowie die Beifahrerin des vom Obertor kommenden Fahrzeuges wurden leicht bis mittelschwer verletzt und mussten durch die Ambulanz-Crew ins Spital berfhrt werden. Im Einsatz stand auch die Feuerwehr der Stadt Schaffhausen.

An beiden Personenwagen entstand Totalschaden. Die Fahrzeuge mussten abtransportiert werden.

Zur Unfallaufnahme war die Grabenstrasse fr ungefhr eine Stunde gesperrt..




» Mit Patrouillenfahrzeug verunfallt (mit Bild)


» Fahrzeug nach Selbstunfall in Brand geraten: die Polizei sucht Zeugen


» Wettswil/Birmensdorf A3: Schleudervorfall im Üetlibergtunnel - Zeugenaufruf


» Schönenberg: Ein Schwerverletzter bei Arbeitsunfall


» Wittenbach: Einbruchdiebstahl in Einfamilienhaus


» Olten: Person wird von Zug erfasst und tödlich verletzt


» Zuckenriet: Einbruchdiebstahl in Einfamilienhaus


» Zuzwil: Einbruchdiebstahl in Einfamilienhaus


» Au: Einbruchdiebstahl in Firma


» Heerbrugg: Abfalleimer in Brand geraten


» Uznach: Leichte Kollision zwischen Auto und Kind

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.