Blaulicht

Saint-Imier: Frau nach Rauchentwicklung leblos aufgefunden

2018-07-11 11:15:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Am Dienstagnachmittag ist es in einem Mehrfamilienhaus in Saint-Imier zu einer starken Rauchentwicklung gekommen, wie die Kantonspolizei Bern mitteilt.

Dabei wurde eine Frau leblos aufgefunden. Die Brandursache werde untersucht.Am Dienstag, 10. Juli 2018, kurz vor 1700 Uhr, ging bei der Kantonspolizei Bern die Meldung über eine starke Rauchentwicklung in einem Mehrfamilienhaus an der Rue du Pont in Saint-Imier ein.

Die sofort ausgerückten Einsatzkräfte fanden vor Ort eine bewusstlose Person vor, die bereits von Privatpersonen aus der betroffenen Wohnung geborgen worden war. Trotz sofortigen Rettungsmassnahmen musste schliesslich der Tod der Frau festgestellt werden.

Bei der Verstorbenen handelt es sich um eine 46-jährige Schweizerin.Die Feuerwehr Erguël konnte in einem Raum der Wohnung einen Brand im Anfangsstadium feststellen und diesen rasch löschen. Im Einsatz weiter das Care Team des Kantons Bern.

Ermittlungen zur Brandursache sowie den Umständen seien im Gang..




» Mit Patrouillenfahrzeug verunfallt (mit Bild)


» Fahrzeug nach Selbstunfall in Brand geraten: die Polizei sucht Zeugen


» Wettswil/Birmensdorf A3: Schleudervorfall im Üetlibergtunnel - Zeugenaufruf


» Schönenberg: Ein Schwerverletzter bei Arbeitsunfall


» Wittenbach: Einbruchdiebstahl in Einfamilienhaus


» Olten: Person wird von Zug erfasst und tödlich verletzt


» Zuckenriet: Einbruchdiebstahl in Einfamilienhaus


» Zuzwil: Einbruchdiebstahl in Einfamilienhaus


» Au: Einbruchdiebstahl in Firma


» Heerbrugg: Abfalleimer in Brand geraten


» Uznach: Leichte Kollision zwischen Auto und Kind

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.