Blaulicht

Freienstein: Brand in Tiefgarage einer Überbauung

2018-07-11 10:15:03
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Kurz nach 3.30 Uhr ging bei der Einsatzzentrale von Schutz und Rettung Zürich die Meldung ein, dass Rauch aus einer Tiefgarage dringe, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilt.

Die sofort ausgerückten Einsatzkräfte der Feuerwehr Embrachertal, unterstützt von der Feuerwehr Kloten, konnten den Brand in der Tiefgarage rasch unter Kontrolle bringen und die Räumlichkeiten vom Rauch befreien. Die Bewohner der Liegenschaft verliessen ihre Wohnungen selbständig; wegen des Verdachts auf eine Rauchgasvergiftung wurden zwei Personen vor Ort überprüft.

Die 24 Evakuierten konnten im Verlaufe des Mittwochvormittags wieder in ihre Wohnungen zurückkehren. Ein Teil der Tiefgarage sei vorläufig nicht zugänglich.Durch die Hitze, den Russ und den Rauch wurden mehrere Personenwagen, Motorräder und Fahrräder beschädigt.

Der entstandene Sachschaden am Gebäude und den Fahrzeugen werde auf mehrere hunderttausend Franken geschätzt. .



» Kanton Zürich: Verkehrspolizeiliche Schwerpunktaktion „Motorrad“ abgeschlossen


» Frau mit Stichwaffe verletzt - Zeugenaufruf


» Alkoholisierter Chauffeur angehalten


» Zwei Personen nach Kollision verletzt


» Gossau: Schnellfahrer innerorts angehalten – Führerausweis abgenommen


» Werdenberg: Auto gerät auf Gegenfahrbahn – Fahrer fahrunfähig


» Niederuzwil: Betonwasser fliesst in Uze-Bach


» Horriwil / Neuendorf: Fahrradlenker bei Unfällen verletzt


» Churwalden: Auto brennt vollständig aus


» Henau: Nach Kollision mit Leitplanke geflüchtet – Zeugenaufruf


» Weite: Raser mit 162 km/h ausserorts gemessen

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.