Blaulicht

Berneck: Kollision auf dem Trottoir

2018-06-14 09:15:06
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

Am Mittwoch (13.06.2018), um 17:20 Uhr, ist es an der Hafnerwisenstrasse zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Velo gekommen, wie die Kantonspolizei St. Gallen schildert.

Eine 71-jährige Velofahrerin wurde dabei leicht verletzt. Die Rettung brachte die Frau ins Spital. Eine 28-jährige Autofahrerin war auf der Hafnerwisenstrasse in Richtung Gemperenstrasse unterwegs.

An der Einmündung Gemperenstrasse wollte sie rechts abbiegen. Als sie los fuhr kam es zur Kollision mit der 71-Jährigen, die auf ihrem Velo von rechts auf dem Trottoir heranfuhr.

Bei der Kollision wurde die Velofahrerin leicht verletzt. Sie wurde von der Rettung ins Spital gebracht.

Der entstandene Sachschaden beträgt mehrere hundert Franken. .




» Zürich A3W: Selbstunfall von Reisecar fordert viele Verletzte und ein Todesopfer


» Beringen: Brand eines Einfamilienhauses


» Kollision zwischen Personenwagen und Pferdefuhrwerk – Kutscher und Pferd verletzt


» Zürich A3W: Selbstunfall von Reisecar - Nachtrag


» Zürich A3W: Selbstunfall von Reisecar - 2. Nachtrag


» Rheineck: Einbrecher inflagranti erwischt und verhaftet


» Kanton St.Gallen: Mehrere Unfälle nach Schneefall - Zeugenaufruf


» Thun: Massive Ausschreitungen nach Fussballspiel


» Schaffhausen: Brand in einem Bauernhaus


» Ebertswil: Eine Schwerverletzte bei Verkehrsunfall


» Brand einer Waldhütte erfordert Feuerwehreinsatz: niemand verletzt

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.