Blaulicht

Studen / Biel: 12 Personen nach Diebstählen und Sprayereien angezeigt

2018-06-13 12:45:00
newsbot by contet-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Die Kantonspolizei Bern hat ihre Ermittlungen zu mehreren Diebstählen, Einbrüchen, Sprayereien und einem Fahrzeugdiebstahl in Studen und Biel abgeschlossen, wie die Kantonspolizei Bern meldet.

Es wurden 12 Personen identifiziert, die mutmasslich an den Taten in den Jahren 2017 und 2018 beteiligt waren. Die vier Haupttäter und acht weitere Beschuldigte werden sich vor der Justiz verantworten müssen..



» Mit ungenügender Sicht am Steuer (mit Bildern)


» Feiernde Fussballfans - Stadt St.Gallen


» Jugendlicher am Bahnhof Stettbach angegriffen und verletzt - Zeugenaufruf


» Stadtpolizei nach Schweizer Sieg pausenlos im Einsatz


» Rorschach: Brand in Mehrfamilienhaus fordert Verletzte


» Friedliche Demonstration der UNIA in der Zürcher Innenstadt


» Altstätten: Handwerker bei Arbeitsunfall schwer verletzt


» Nidau: Drei Jugendliche nach Fluchtfahrt angehalten


» Uster: Nach Kollision mit Linienbus geflüchtet - Zeugenaufruf


» Schöftland: Betagte Fussgängerin angefahren (Zeugenaufruf)


» Gossau: Update 2 – Frau mit Messer verletzt – Haftantrag gestellt

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.